Stiftung Warentest Telefonanbieter 2018 - alle DSL und Telefonanbieter im Test

Stiftung Warentest TelefonanbieterFür das Jahr 2018 ist noch kein Telefonanbieter-Test der Stiftung Warentest erschienen. Hilfreiche Wertungen können Sie hier dennoch finden – unser Tipp: Nutzen Sie den Vergleichsrechner und lassen Sie sich in der Ergebnisansicht die Bewertungen von etlichen Verbrauchern anzeigen. Dazu ist nur ein Klick auf die Ratingsterne notwendig. Denn das Feedback von langjährigen, bestehenden Kunden bildet eine Informationsquelle, die Verbraucher berücksichtigen sollten. Auch ohne Stiftung Warentest: Unser Telefonanbieter-Ranking macht die Entscheidung einfacher!

Telefonanbieter Test – ein Vergleich lohnt sich immer

Bei der Suche nach einem passenden Telefonanbieter und Tarif müssen Verbraucher sich nicht mehr auf das Bauchgefühl verlassen. Telefonanbieter-Testberichte und -Tarife helfen bei der Entscheidung, indem sie objektive Kriterien für den Vergleich darlegen. Und die Erfahrungsberichte bestehender Kunden zeigen Stärken und Schwächen des Anbieters im Alltag auf. Denn während Telefonanbieter-Testberichte etwa den Kundenservice nur zum Teil berücksichtigen können, geben Erfahrungsberichte von Verbrauchern Aufschluss über die Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Kompetenz der Kunden-Hotlines verschiedener Telefonanbieter. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Unternehmen, welche sich von der Masse abheben möchten. Ein Telefonanbieter-Test von Stiftung Warentest sowie anderen Verbraucherportalen nimmt die Angebote kritisch unter die Lupe.

Inhaltsverzeichnis

    Stiftung Warentest Telefonanbieter

    Schon seit Jahren vergleicht die Stiftung Warentest Telefonanbieter miteinander und will Verbrauchern so helfen, den Durchblick im Tarifdschungel zu behalten. Die Ergebnisse der Erhebungen helfen dabei, den richtigen Tarif für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Doch auch ohne einen Telefonanbieter Vergleich der Stiftung Warentest gibt es für Nutzer einige Anhaltspunkte, an denen sie sich zu jeder Zeit orientieren können. Eine große Hilfe ist dabei etwa der praktische Vergleichsrechner.

    So testet Stiftung Warentest Telefonanbieter

    Nimmt die Stiftung Warentest Telefonanbieter unter die Lupe, spielen dabei unzählige Faktoren eine Rolle. Die Dienstleister müssen unter anderem mit problemlosen und schnellen Verbindungsaufbauten überzeugen und außerdem faire Preise bieten. Der Testsieger ist dabei aber nicht automatisch die beste Wahl für alle Verbraucher. Bei der Suche nach einem passenden Anbieter gilt es viel mehr, die eigenen Anforderungen zu kennen und einen Anbieter nebst passendem Tarif entsprechend auszuwählen. Eine Flatrate für Gespräche ins Ausland ist zum Beispiel nur wenig sinnvoll, wenn jemand überhaupt keine Gespräche in andere Länder als Deutschland(→ Telefonanbieter Deutschland) führt. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Ergebnisse aus dem Stiftung Warentest Telefonanbieter Vergleich für die persönlichen Anforderungen richtig zu deuten. Heute spielt dabei nicht nur die Telefonie eine Rolle, sondern zu großen Teilen auch das Internet.

    Telefon und Internetanbieter sind meist dasselbe Unternehmen

    Telefonanbieter Stiftung Warentest der UnternehmenIn der Regel schließen Verbraucher heute einen Vertrag für Telefonie und Internet bei einem einzigen Unternehmen ab → Telefon und Internetanbieter. Dafür gibt es passende Kombipakete, die bei billigen Telefonanbietern schon erstaunlich günstig erhältlich sind. Der Grund für diesen Umstand liegt darin begründet, dass Telefonie und Internet über die gleiche Leitung verlaufen, egal ob es sich dabei um DSL, Kabel oder sogar Mobilfunk handelt. Wer nur auf der Suche nach einem Tarif für Internet oder nur für Telefon ist, sollte dies im Hinterkopf behalten und stets nach einem günstigen Komplettpaket die Augen offenhalten. Auch in diesem Bereich müssen in einem DSL Vergleich Anbieter Stiftung Warentest überzeugen können. Die Ergebnisse sind in jedem Fall ein guter erster Anhaltspunkt und informieren vor allem über die Qualität von Leistungen und Service der einzelnen Anbieter.

    Welche Leistungen brauche ich von einem Telefon und Internetanbieter?

    Telefonanbieter vergleich Stiftung Warentest LeistungWer sich auf die Suche nach billigen Telefonanbietern macht, wird heute von einem gigantischen Angebot erschlagen. Die Anbieter unterbieten sich nicht nur regelmäßig bei den Preisen, sondern werfen auch mit immer neuen Funktionen und Leistungen um sich. Mit einem einzigen Vertrag lassen sich mittlerweile unter anderem folgende Dienste kombinieren:

    • Telefonie weltweit
    • Internet (Kabel oder DSL)
    • Fernsehen (IPTV oder Kabel)
    • Mobilfunk

    Empfehlenswert ist es in jedem Fall, nur Dienste zu buchen, die auch benötigt werden. Wer etwa schon einen Mobilfunkvertrag besitzt und mit seinem Fernsehanbieter völlig zufrieden ist, der kann sich die Buchung dieser Dienste bei einem Telefonanbieter getrost sparen, was sich auch in einem günstigeren Tarif bemerkbar macht. Nimmt die Stiftung Warentest Telefonanbieter unter die Lupe, macht die dabei auch darauf aufmerksam, in welchen Bereichen die jeweiligen Dienstleister besonders überzeugen können und wo eher nicht. Nur weil ein Telefonanbieter Testsieger bei der Sprachqualität ist, bedeutet das noch lange nicht, dass auch Internetverbindungen des Unternehmens überzeugen können. Bei der Auswahl eines Anbieters ist in jedem Fall darauf zu achten, dass die selbst genutzten Dienste in einer möglichst hohen Qualität vorhanden sind.

    Mit dem Telefonanbieter Vergleich Stiftung Warentest optimale Tarife zu günstigen Preisen finden

    Der Telefonanbieter Vergleich der Stiftung Warentest ist in jedem Fall eine gute Anlaufstelle für alle, die nach einem günstigen Festnetzanbieter suchen. Es werden darin viele Details beleuchtet, die Aufschluss über die Qualität geben. Doch nicht immer stellen sich in einem DSL Vergleich Anbieter Stiftung Warentest. In der Regel nimmt die Stiftung Warentest Telefonanbieter zwar jährlich unter die Lupe, dafür gibt es aber keine Garantie. Auch kann die Stiftung Warentest Telefonanbieter nicht in Gänze testen, da es dafür schlicht zu viele gibt. Gerade kleine und lokale Anbieter fallen durch das Raster und finden schlicht keine Erwähnung, wenn Stiftung Warentest Telefonanbieter vergleicht. Um trotzdem den besten Festnetzanbieter zu finden, ist der Telefonanbieter Vergleich mit dem praktischen Vergleichsrechner eine gute Möglichkeit. Anders als beim Festnetzanbieter Vergleich von Stiftung Warentest sind hier Hunderte Anbieter vertreten und nicht nur die größten und bekanntesten.

    So funktioniert der Vergleichsrechner

    Telefonanbieter Stiftung Warentest PreisvergleichDie Bedienung des Vergleichsrechners ist denkbar einfach und stellt niemanden vor große Probleme. Um aktuelle Telefonanbieter Tarife miteinander vergleichen zu können, sind lediglich einige wenige Daten wie die Vorwahl notwendig. Im Anschluss erhalten Nutzer übersichtlich günstige Telefonanbieter aufgelistet und können diese nochmals selbst miteinander vergleichen. So gelingt es leicht, auch spezielle Bedürfnisse zu berücksichtigen und zum Beispiel einen Telefonanbieter ohne Mindestvertragslaufzeit zu finden. Außerdem lassen sich die Ergebnisse natürlich auch mit dem Telefonanbieter Vergleich von Stiftung Warentest gegenprüfen. Nutzer erfahren so, ob der Telefonanbieter Testsieger am eigenen Wohnort günstige Tarife anbietet oder ob doch ein anderes Unternehmen zu bevorzugen ist. Bei der Suche nach Tarifen lassen sich übrigens auch von vornherein einige Filter einstellen, etwa ob Flatrates erwünscht sind oder bestimmte andere Dienste. Auf diese Weise werden die Ergebnisse nochmals übersichtlicher.

    Telefonanbieter wechseln leicht gemacht

    Ein wichtiger Grund, warum Stiftung Warentest Telefonanbieter regelmäßig einem Telefonanbieter Test unterzieht, ist die Tatsache, dass der Wechsel für den Verbraucher noch nie so einfach war wie heute. Gerade wer sich für einen Telefonanbieter ohne Mindestvertragslaufzeit entscheidet, könnte prinzipiell jeden Monat einen neuen Anbieter wählen. Bei einem Wechsel müssen Verbraucher noch nicht einmal selbst den Telefonanbieter kündigen. Dies übernimmt in der Regel der neue Anbieter, was auch den Vorteil hat, dass Nutzer ihre alte Telefonnummer behalten können. Möglich ist ein Wechsel zum Teil auch, ganz ohne den Telefonanbieter zu kündigen. Dies ist der Fall, wenn lediglich ein Tarif beim bisherigen Versorger gewechselt wird. Zum Teil ist das auch innerhalb einer laufenden Vertragslaufzeit möglich, jene verlängert sich dann aber zumeist automatisch um 12 oder 24 Monate.

    Telefon per Kabel

    Der Telefonanbieter Vergleich von Stiftung Warentest hat vor allem klassische Anbieter von Telefonie im Auge. Es kann sich aber lohnen, einen Blick über den Tellerrand zu werfen. Heute ermöglichen auch Kabelbetreiber eine Versorgung mit Telefonie, wobei mit keinerlei Nachteilen zu rechnen ist. Oft sind dadurch sogar höhere Internetgeschwindigkeiten und zum Teil niedrigere Preise möglich. Die Angebote der Kabelanbieter finden auch im Vergleichsrechner Berücksichtigung. Ob die Wahl auf DSL oder Kabel fällt, hängt aber immer auch vom Wohnort ab. Leider sind nicht überall beide Technologien verfügbar. Besonders, wenn am eigenen Wohnort kein schnelles DSL verfügbar ist, aber ein Kabelanschluss vorhanden ist, ist letzteres fast immer die bessere Option. Wer den Telefonanbieter wechseln möchte, sollte sich deshalb überlegen, ob die Versorgung per Kabel vielleicht eine Alternative wäre. Die Einzelheiten der beiden Technologien fasst die folgende Tabelle zusammen.

    FunktionDSLKabel
    TelefonieJaJa
    InternetBis 200 Mbit/s (VDSL)Bis 1.000 Mbit/s
    FernsehenJa, per IPTVJa

    Zusätzlich gibt es in einigen wenigen Orten noch die Option zu Glasfaser, was Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbit/s über die klassische Telefonleitung ermöglicht. Allerdings ist der Ausbau noch in den Kinderschuhen, weshalb die Technik auch beim Telefonanbieter Vergleich von Stiftung Warentest weitgehend noch keine Berücksichtigung findet.

    Kann ich mich auf Testergebnisse verlassen?

    Festnetzanbieter Stiftung Warentest TestergebnisseNimmt die Stiftung Warentest Telefonanbieter unter die Lupe, so können die Verbraucher den Ergebnissen in der Regel vertrauen. Die Untersuchungen der Stiftung Warentest über Telefonanbieter verlaufen stets unabhängig und ohne den Einfluss von bestimmten Unternehmen. Dadurch werden beim Festnetzanbieter Vergleich von Stiftung Warentest etwaige Mängel auch klar und schonungslos herausgestellt. Es ist damit eine gute Anlaufstelle, um einen ersten Überblick über Telefonanbieter Tarife zu erhalten und sich über den aktuell besten Festnetzanbieter zu informieren. Wie bereits erwähnt kann die Stiftung Warentest Telefonanbieter aber nur in einem gewissen Rahmen testen. Die größten Unternehmen wie die Telekom, Vodafone und Telefonica werden dabei stets berücksichtigt. Kleinere Anbieter, die oft nur in einer bestimmten Stadt oder einem Kreis aktiv sind, sind bei einem Stiftung Warentest Telefonanbieter Vergleich aber in aller Regel nicht vertreten. Gerade solche sind bei einem individuellen Festnetzanbieter Vergleich aber sehr interessant. Kunden können hier nicht selten von günstigen Preisen profitieren. Da kleine Telefonanbieter keine millionenschweren Marketingabteilungen unterhalten müssen, haben sie bei der Preisgestaltung mehr Spielraum. Mit dem praktischen Vergleichsrechner fällt es leicht, eben solche Angebote zu finden. Auch wenn ein solcher Versorger nicht Teil eines Stiftung Warentest Telefonanbieter Vergleichs ist, gibt es einige Möglichkeiten, sich vorab über die Qualität der Leistungen zu informieren.

    Billige Telefonanbieter vor Vertragsabschluss unter die Lupe nehmen

    Telefonanbieter Testsieger VergleichUm zu erfahren, wie gut ein Anbieter ist, der bei einem Stiftung Warentest Telefonanbieter Vergleich nicht berücksichtigt ist, sind Kundenbewertungen eine gute Anlaufstelle. Genau solche finden sich auch im Vergleichsrechner. Anhand von Sternen sehen Nutzer auf den ersten Blick, welche Anbieter besonders zufriedene Kunden haben und wo sich Probleme häufen. Dadurch findet sich auch ohne Stiftung Warentest ein Telefonanbieter, der zu den eigenen Anforderungen passt. Wer möchte, erhält auch noch tiefer gehende Bewertungen und von tatsächlichen Nutzern verfasste Testberichte. Hier können Nutzer nachlesen, wie sich ein bestimmter Anbieter in der Praxis schlägt. Ein Kriterium, das beim Stiftung Warentest Telefonanbieter Vergleich aufgrund des enormen Umfangs der Tests zuweilen unter den Tisch fällt. Damit sollen die Bemühungen des Telefonanbieter Tests der Stiftung Warentest aber in keiner Weise kleingeredet werden. In vielen Fällen ist es richtig und sinnvoll, mit Stiftung Warentest Telefonanbieter zu suchen. Es ist aber ebenso sinnvoll, die Augen auch nach anderen Anbietern offen zu halten.

    Die eigenen Interessen im Auge behalten

    Auf der Suche nach einem neuen Tarif für Telefon und/oder Internet ist es unter dem Strich immer wichtig, die eigenen Anforderungen genau zu kennen. Dann ist ein Festnetzanbieter Vergleich von Stiftung Warentest eine gute Hilfe, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Es ist aber wenig sinnvoll, einfach zum Stiftung Warentest Telefonanbieter Testsieger zu greifen. Denn dieser kann deutschlandweit eine gute Figur hinterlassen, ist aber am eigenen Wohnort womöglich nur suboptimal vertreten, beispielsweise mit langsamen Internetverbindungen oder teuren Tarifen für die Telefonie. Der Festnetzanbieter Vergleich von Stiftung Warentest kann deshalb immer nur für eine erste Orientierung dienen. Für eine endgültige Entscheidung gilt es aber, noch weitere Faktoren zu berücksichtigen. Etwa, ob überhaupt ein Telefonanschluss(→ Bester Telefonanschluss) benötigt wird oder ob nur eine Internetverbindung gesorgt wird. Heute verlassen sich immer mehr Menschen nur auf das Handy(→ Telefonanbieter Handy) und benötigen den klassischen Festnetzanschluss(→ Festnetzanschluss Vergleich) gar nicht mehr. Darüber hinaus spielen Dinge wie die Verbindungsgeschwindigkeit und zusätzliche Features wie Fernsehen in HD eine Rolle. Wer nur das bucht, was er auch wirklich braucht oder möchte, der spart bares Geld. Durch einen Wechsel des Anbieters ist je nach bisherigem Tarif durchaus ein Einsparpotenzial von jährlich mehreren Hundert Euro möglich. Der Vergleichsrechner ist dabei eine große Hilfe, da er gezielt und auf Wunsch mit Filtern nach passenden Tarifen sucht und automatisch die günstigsten Angebote anzeigt. Nutzer erhalten dabei auch eine Übersicht über eventuelle Boni und die tatsächlichen Kosten über den jeweiligen Vertragszeitraum.

    Stiftung Warentest vergleicht Telefonanbieter

    Stiftung Warentest Telefonanbieter im Vergleich

    Bei der Suche nach einem passenden Telefontarif ist es hilfreich, den Tarifrechner zu nutzen. Der Tarifrechner informiert nicht nur über die monatlichen Grundgebühren der DSL-Angebote und Flatrates, sondern auch über weitere Details wie die Vertragslaufzeit und die Serviceleistungen, welche die Kunden in Anspruch nehmen können. Unter diesen Blickpunkten betrachtet auch Stiftung Warentest Telefonanbieter und bewertet diese. Es handelt sich hierbei um einen unabhängigen Test, sodass die Telefonanbieter die Test-Ergebnisse nicht beeinflussen können. Vor einem Vertragsabschluss sollte nach Möglichkeiten auch der aktuelle Telefonanbieter-Test von Stiftung Warentest berücksichtigt werden, um ein zusätzliches unabhängiges Urteil mit einzubeziehen.

    Stiftung Warentest Telefonanbieter: Die Qual der Wahl

    Alle Telefonanbieter im TestDas Thema "Stiftung Warentest Telefonanbieter" spielt eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für einen Anbieter. Stiftung Warentest wiederholt die Untersuchung gemeinhin jährlich. Gerade Neukunden können fast immer Geld sparen, denn günstige Aktionspreise für Neukunden sind Standard bei vielen Telefonanbietern. Im Test entscheidet aber nicht der Aktionspreis, sondern das Gesamtpaket. Folgende Faktoren spielen unter anderem eine Rolle, wenn Stiftung Warentest Telefonanbieter unter die Lupe nimmt:

    • Aktionspreis und monatlicher Grundpreis
    • Preise für Auslands- und Handytelefonate
    • DSL-Geschwindigkeit und -Zuverlässigkeit
    • Kündigungsfristen und Vertragsbedingungen
    • Qualität des Kundenservice

    Wenn Stiftung Warentest Telefonanbieter gut bewertet, dann hat das Ergebnis Gewicht. Zusammen mit dem Telefonanbieter Preisvergleich über den Vergleichsrechner und den Kundenrezensionen entsteht ein Gesamtbild: Der Kunde kann so auf Nummer sicher gehen.