Kostenlos SMS verschicken

Kostenlos SMS verschickenSMS gehört seit Jahren zu der beliebtesten Freizeitbeschäftigung von Jugendlichen. Mal eben Nachrichten und Witziges hin- und herschicken.

Aber auch, wenn es um Online-Banking geht, geht es oft ohne SMS nicht. Viele Banken sind von den Papier-TAN-Nummern abgewichen. Sie verschicken nur noch Mobile TAN an das Handy. Dieser Code muß dann online auf der Webseite der Bank, als TAN-Bestätigung eingeschickt werden. Ohne SMS geht es also nicht.

Inhaltsverzeichnis

    SMS als gratis Paket

    Eigentlich ist eine Flatrate nicht unbedingt als kostenlos zu bezeichnen. Da viele Verbraucher dies jedoch darunter verstehen, sei direkt auch erklärt, es gibt auch echtes kostenlose SMS-Anbieter, die man im Internet finden kann.

    Wer eine Flatrate hat, hat je nach Paket auch eine Anzahl von gratis SMS enthalten. Richtig kostenlos, sind die SMS wegen Prepaid oder der Bezahlung auf Rechnung aber nicht wirklich.

    Als grundsätzlich gratis gelten SMS, die Sie in Deutschland auf Ihrem Handy empfangen. Kostet eine empfangene SMS Geld, sind Sie sehr wahrscheinlich Opfer von Trickdieben geworden. Gehen Sie dann lieber zur Polizei oder wenden Sie sich vorab oder gleichzeitig an Ihren Anbieter, falls der Betrug direkt über Ihre Handy-Rechnung abgerechnet worden ist.

    Immerhin gibt es auch einige Pluspunkte. Netzinterne SMS, also zum Beispiel innerhalb von Vodafone oder O2 sind je nach Angebot sowieso gratis. Achten Sie also genau auf die Angebote. Bei iPhone gibt es auch teilweise  gratis-Dienste.

    SMS gratis empfangen

    SMS gratis verschicken und empfangenMöchten Sie mal Ihr Handy nicht nutzen, weil Sie ihre Nummer nicht preisgeben wollen, nutzen Sie doch online die unterschiedlichen Online Angebote. SMS online gratis empfangen ist ganz einfach. Suchen Sie im Internet nach diesen vier Worten und verschiedene gratis Anbieter nennen dort verschiedene Handy-Nummern.

    Sie können diese an andere weitergeben, die Ihnen eine SMS schicken wollen. Die Nachricht können Sie dann online empfangen – aber auch alle anderen, die je an diese  Handynummer eine SMS geschickt haben. Es gibt auch zahlreiche internationale Handynummern, die Sie im Internet finden können.

    SMS gratis verschicken

    Sie können auch online gratis unter fremder Handy-Nummer simsen. Hier gibt es auch zahlreiche Anbieter. Einige bieten unbegrenztes Simsen an, andere nur eine SMS pro Tag.

    Das ist besonders dann praktisch, falls Sie Ihr Handy nicht dabei haben, aber Ihr iPad oder andere Pads und Laptops. Zu den verschiedenen Anbietern gehören mufa.de, 5vor12.de, send4free.de, sms38.de. Bei sms-umsonst.com geht es gratis zu, enauso wie bei online-anmelden.simsen.de – bei dem Anbieter sind nur 5 gratis SMS pro Tag erlaubt.

    Fazit

    Um mit Freunden und anderen simsen zu können, benötigen Sie gar kein Handy. Es gibt sehr viele Anbieter im Internet, die  sie gratis sms-en und SMS empfangen lassen. Es kostet Sie absolut gar nichts. Die Rufnummer wird Ihnen im Web angezeigt.