Bester Festnetzanbieter 2018: so finden Sie den besten Festnetz Tarif!

Bester FestnetzanbieterObgleich das Smartphone inzwischen ein unverzichtbarer Bestandteil des Alltags geworden ist, hat der Festnetzanschluss noch nicht ausgedient. Viele Verbraucher interessieren sich aus diesem Grund für das Thema »bester Festnetzanbieter Deutschland«. Bester Festnetzanbieter ist jedoch eine Begriffskombination, die sich nicht einheitlich definieren lässt. Was für die einen ein bester Festnetzanbieter ist, ist für die anderen ein weniger empfehlenswerter Anbieter. Dies liegt daran, dass ein bester Festnetzanbieter in Abhängigkeit zum Wohnort und zum Telefonverhalten steht. Es ist daher wichtig, sich nach den individuellen Ansprüchen auf die Suche zu begeben. Billige Telefonanbieter, die nachhaltige Einsparungen ermöglichen, finden sich nur auf diese Weise. Dabei ist zu beachten, dass günstige Festnetzanbieter zumeist Telefon und Internetanbieter in einem sind. Ein bester Festnetzanbieter offeriert in der Regel einen Internetanschluss gleich mit und umgekehrt. Doch wer ist Ihr bester Festnetzanbieter? Überlegen Sie sich Ihr persönliches Telefon- und Internetverhalten und vereinfachen Sie sich dann die Suche durch einen Festnetzanbieter Vergleich mittels Vergleichsrechner. Hier gibt es wertvolle Tipps rund um das Thema »bester Festnetzanbieter Deutschland«!

Bester Festnetzanbieter 2018 - Aktuelle Anbieter und Tarife Vergleichen

Wer ist bester Festnetzanbieter in Deutschland? Natürlich lässt sich diese Frage nicht einfach so und ohne eine Betrachtung der Angebote beantworten. Immerhin nehmen viele Provider in Anspruch, bester Festnetzanbieter zu sein und die besten Angebote zu haben. Die Kunden haben mit dem Internet zum Glück die sehr einfache Möglichkeit, sich selbst ein Bild über die Qualität zu verschaffen. Das ist besonders darum sinnvoll, weil man so auch genau den Telefonanschluss findet, welcher am besten zu einem passt.

Inhaltsverzeichnis

    Billige Telefonanbieter: die Markteröffnung machte es möglich

    Bester Festnetzanbieter billig gefunden1998 ist das Jahr, indem das Monopol der Deutschen Telekom abgeschafft worden ist. Fortan konnten und können alternative Festnetzanbieter auf dem Markt ihr Glück versuchen. Der Wettbewerb belebte das Geschäft und zahlreiche billige Telefonanbieter etablierten sich. In den ersten Jahren vielen die Preise teilweise um bis zu 90 %. Für die Telekom kündigten sich Umsatzeinbußen an, die dem Unternehmen schwer zu schaffen machten. Was ist mein bester Festnetzanbieter? Dies fragten sich viele und suchten nach Alternativen zur Telekom. Nach offiziellen Angaben des Online-Portals Statista nutzen heute nur noch rund 41 % aller Haushalte in Deutschland die Telekom. In Anbetracht der starken Konkurrenz ist diese Zahl jedoch groß. Der Branchenriese konnte sich verhältnismäßig gut auf dem Markt der billigen Telefonanbieter behaupten, weil er die eigenen Konditionen änderte. Ob die Telekom Ihr bester Festnetzanbieter ist, hängt – wie eingangs erwähnt – vor allem von Ihrem Nutzungsverhalten ab.

    Bester Festnetzanbieter in Deutschland - wer könnte es sein?

    bester Festnetzanbieter für Telefon und Internet

    Natürlich möchte jeder bester Festnetzanbieter sein. Auf dem Markt für Angebote gibt es aber eine große Auswahl und nicht jeder Provider scheint so gut zu sein, wie er sich selbst in den Angeboten macht. Besonders in der heutigen Zeit, in der die Telekommunikation ein wichtiger Punkt ist, braucht man aber einen verlässlichen Partner für das Telefon. Die Suche nach dem besten Telefonanbieter muss dabei nicht schwer sein. Wer sich bester Festnetzanbieter nennt, wird zum Beispiel mit Sicherheit die modernste Technik für Telefonate in die verschiedenen Netze nutzen. Auch die Preise dürfen natürlich nicht zu hoch sein - immerhin muss man heute oft auf das Handy telefonieren(→ Telefonanbieter Handy) oder auch einmal in das Ausland. Bester Festnetzanbieter kann daher nur der sein, der in all diesen Punkten die besten Leistungen zur Verfügung stellt. Um sich selbst ein Bild zu machen, sollte einfach der Vergleich im Web für die Suche nach dem richtigen Telefonanbieter genutzt werden.

    Preiswerte Komplettlösung: Telefon und Internetanbieter

    Günstige Festnetzanbieter offerieren ihren Kunden heutzutage in der Regel ein Kombinationspaket aus Internet und Telefon. Dies liegt daran, dass in fast keinem Haushalt auf das World Wide Web mehr verzichtet wird. Es scheint paradox, aber oft ist eine Kombination aus Telefon und Internetanbieter sogar preiswerter, als nur eine der Serviceleistungen zu beziehen. Beachtenswert ist, dass nahezu jeder DSL und Telefonanbieter Tarif eine Festnetz Flatrate aufweist. Ein bester Festnetzanbieter bietet Ihnen daher auch immer Internet an. Aufgrund des großen Angebotes an günstigen Festnetzanbietern lässt sich jedoch nur schwer den individuellen besten Festnetzanbieter finden. Die Lösung gegen diese Unüberschaubarkeit ist ein Online-Vergleich mithilfe des Vergleichsrechners. Dank Festnetzanbieter Vergleich ist Ihr bester Festnetzanbieter rasch gefunden.

    Bester Festnetzanbieter - der Vergleich hilft weiter

    Die besten Festnetzanbieter vergleichen

    Bester Festnetzanbieter ist am Ende nur der Provider, der seinen Kunden das bietet, was sie sich wünschen. Da die Ansprüche an die richtigen Angebote sehr unterschiedlich sein können und eine pauschale Bewertung nur anhand der Preise möglich ist, sollte man als Suchender daher die Angebote nutzen, die im Web zur Verfügung stehen. Mit einem Telefonanbieter Vergleich kann man sich etwa einen Überblick über mögliche Angebote verschaffen und dabei die Leistungen und die Preise genau feststellen. In der Liste finden sich alle wichtigen Angaben über die typischen Dienstleister und es braucht nur einen Klick, damit man einen Provider findet. Bester Festnetzanbieter kann also auch nur der werden, der sich im direkten Vergleich mit Angeboten von anderen Dienstleistern messen kann. Wenn man sich dann mit der Hilfe des Vergleichs für einen Provider entschieden hat, wird man am Ende auch noch die Bestellung schnell durchführen. Die Suche nach dem besten Fesnetzanbieter für das Telefon ist also beendet, wenn man den Vergleich nutzt.

    Festnetzanbieter Vergleich: der Weg zum besten Festnetzanbieter

    Bester Festnetzanbieter VergleichSie suchen Ihren besten Festnetzanbieter und sind aufgrund der Angebotsvielfalt fast am Verzweifeln? Dann nutzen Sie doch den Vergleichsrechner. Er führt Sie sicher und schnell zum besten Festnetzanbieter Deutschlands. Beachtenswert bei ihm ist außerdem, dass er stets die aktuellen Telefonanbieter Tarife berücksichtigt. Immerhin können sich die Konditionen jedes Jahr ändern. Der Vergleichsrechner trumpft jedoch noch mit weiteren Vorteilen auf:

    • zeigt Ihnen garantiert die besten Preise
    • vergleicht über 200 Anbieter und Hunderte von Tarifen auf Mausklick
    • TÜV-geprüft
    • kostenfrei
    • auf dem aktuellen Stand
    • äußerst benutzerfreundlich
    • Weiterleitung zum sofortigen Online-Wechsel zum besten Festnetzanbieter möglich

    Günstige Festnetzanbieter: Welcher Tarif passt zu mir am besten?

    Bester und Günstiger FestnetzanbieterBevor der Wechsel zu einem neuen Provider erfolgt, sollten Sie sich überlegen, welche Anforderungen Sie an einem Festnetz- und Internetbetreiber stellen. Nur so können Sie einen Vertrag mit einem Anbieter abschließen, der sie nachhaltig überzeugt. Ansonsten bezahlen Sie eventuell einen zu hohen Betrag, für das, was Sie regelmäßig nutzen möchten. Folgende Punkte helfen Ihnen dabei, den richtigen Tarif Ihres besten Festnetzanbieters in Deutschland zu finden:

    • Wie schnell benötigen Sie das Internet?
    • Wohin gehen die Telefonate?
    • Anzahl der Telefonleitungen?
    • monatliche Maximalkosten

    Erklärungen zu den Auswahlkriterien

    Sollten Sie übers Internet Fernsehen schauen und telefonieren, ist eine Mindestgeschwindigkeit von 16.000 Mbit/s empfehlenswert. Auch wenn mehrere Personen im Haushalt leben, sollte das Internet zumindest diese Schnelligkeit aufweisen. Ansonsten stellt sich schnell Frust ein. Ähnliches zählt für eine Internet-Drosselung. Einige Anbieter drosseln die Schnelligkeit des Internets, sobald ein gewisses Datenvolumen erreicht ist. Sollten Sie Ihr Nutzungsverhalten hinsichtlich des Internets nicht kennen oder schwankt es stark, ist es besser, von einer Drosselung Abstand zu nehmen.

    Checken Sie am besten anhand Ihrer letzten Telefonrechnungen, was für Telefonate Sie zumeist führen. Rufen Sie eher ins Festnetz an oder in Mobilfunknetze? Telefonieren Sie oft ins Ausland? Einige Anbieter bieten Flatrates zum Telefonieren an, die sich vor allem für Vieltelefonierer eignen. Bei Auslandsgesprächen lässt sich durch Videotelefonie übers Internet viel Geld einsparen. Sie wohnen in einem Haushalt mit mehreren Personen? Dann können sich mehrere Telefonnummern als empfehlenswert erweisen. Einige günstige Festnetzanbieter ermöglichen Ihnen, gleich mehrere Rufnummern mit einem Tarif zu beziehen. Ein weiterer wichtiger Punkt sind die monatlichen Kosten. Für Internet und Telefonanbieter sollten sie zwischen 20 und 30 Euro betragen. → Festnetz und Telefonanbieter

    Ihr bester Festnetzanbieter Deutschland: so funktioniert der Vergleich

    Bester Festnetzanbieter in DeutschlandBevor Sie Ihren bisherigen Telefonanbieter kündigen, sollten Sie jetzt gleich den Vergleichsrechner nutzen. Dies geht ganz einfach. Vorkenntnisse benötigen Sie keine und private Daten müssen Sie ebenfalls nicht eingeben. Stattdessen öffnen Sie einfach die Seite zum Vergleichsrechner und geben Ihre Vorwahlnummer und die gewünschte DSL-Geschwindigkeit ein. In sekundenschnelle offenbart Ihnen das System eine Vielzahl an möglichen Anbietern, die nach Kosten sortiert sind. Wenn Sie wünschen, können Sie zudem noch spezifizieren, ob Sie neben Internet und Festnetz auch noch Fernsehen über den Anbieter beziehen möchten.

    Die Auswahlliste zeigt Ihnen neben den Kosten alle weiteren wichtigen Informationen zu dem Tarif. Im Detail sehen Sie so, was der jeweilige Anbieter Ihnen für Konditionen bietet. Viele Hundert bestehende Kunden haben einzelne Festnetzanbieter umfangreich bewertet, sodass Sie auch die Tipps von anderen Verbrauchern für Ihre Entscheidung nutzen können.

    Tipps zum Festnetzanbieter Vergleich

    Hier sind einige wichtige Tipps im Überblick, wie Sie per Vergleichsrechner besonders schnell und zuverlässig Ihren besten Telefonanbieter Deutschland finden:

    So wechseln Sie ganz einfach zum besten Festnetzanbieter

    Den Telefonanbieter zu kündigen, geht ganz einfach. Grundsätzlich lassen sich dabei zwei mögliche Fälle unterscheiden:

    Fall 1: Sie möchten Ihren Telefonanbieter wechseln und fortan vom besten Festnetzanbieter Internet und Festnetztelefonie beziehen. Sie suchen sich dafür aus Liste des Vergleichsrechners den für Sie richtigen Anbieter aus. Gleich online können Sie mit ihm einen Vertrag abschließen. Ihrem bisherigem Anbieter kündigen Sie schriftlich. Bitte überprüfen Sie jedoch, ob es sich dabei um einen Telefonanbieter ohne Mindestvertragslaufzeit handelt bzw. ob eine etwaige Vertragslaufzeit bereits beendet ist. Pünktlich zum Anbieterwechsel schickt Ihnen der neue Anbieter einen Techniker ins Haus. Dieser schaltet die Leitung frei. Auf Wunsch ist zudem ein Installationsservice möglich, der kostenfrei oder gebührenpflichtig ist. Der Installationsservice kann Ihnen die komplette Hardware anschließen und Ihnen Infos zum Thema DSL geben.

    Fall 2: Sie sind Kunde bei der Telekom und möchten dort auch Ihren Festnetzanschluss behalten. Einige beste Festnetzanbieter bieten Pakete an, die auf dem T-Home-Anschluss basieren. Sie zahlen also die Grundgebühr an die Telekom, aber weitere Kosten an den neuen Provider. Dies kann günstiger sein, als komplett bei der Telekom zu bleiben.

    Beachten Sie dies beim Wechsel zu günstigen Festnetzanbietern

    zum besten Festnetzanbieter wechselnSie müssen Ihre Telefonnummer nicht wechseln, wenn Sie den Provider ändern. Problemlos ist es heutzutage möglich, die Festnetznummer zu behalten, wenn Sie zum besten Festnetzanbieter wechseln. Dies können Sie tun, indem Sie eine Rufnummermitnahme bei Vertragswechsel beantragen. Wie dies organisatorisch abläuft, hängt von Provider zu Provider ab. Grundsätzlich ist es jedoch ganz einfach.

    Eine Telefonflatrate beim besten Festnetzanbieter ist eine feine Sache. Achtung: Einige Konsumenten übersehen, dass diese in der Regel nur fürs deutsche Festnetz zählt. Rufen sie beispielsweise Sonderrufnummer an, werden dafür gesonderte Kosten fällig. Wie hoch diese sind, unterscheidet sich von Provider zu Provider. Die Verbindungspreise entnehmen Sie am besten den Tarifbedingungen, die Sie beim Vergleichsrechner vorab einsehen können.

    Mithilfe von Call-by-Call-Vorwahlnummern lassen sich wertvolle Euros sparen, wenn die Flatrate bestimmte Rufnummer im kostenfreien Inklusivangebot nicht beinhaltet. Besonders gern werden sie für Auslandsnummern und Mobilfunknummern genutzt. Jedoch können Sie mit Call-by-Call-Nummern nur Geld sparen, sofern Sie einem Anschluss bei der Telekom haben. Die Vorwahlnummern funktionieren nicht bei anderen günstigen Telefonanbietern. Bei ihnen stehen Ihnen allerdings preiswerte Auslands- und Mobilfunkflatrate zur Verfügung. Ob sich diese lohnen, hängt von Ihrem Telefonverhalten ab.

    Was sagt zu Telefonanbietern Stiftung Warentest?

    2018 gab es zu Telefonanbietern von Stiftung Warentest keine umfangreiche Begutachtung. Doch im Jahr 2008 gab es eine große Studie des renommierten Testinstitutes zum Thema DSL-Angebote. Die Ergebnisse waren leider weniger wünschenswert, da bei allen Telefonanbietern die Servicequalität bemängelt worden ist. Auch die Transparenz der Angebote ist als unzureichend bewertet worden. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert, weswegen die Nutzung des Vergleichsrechners umso wichtiger ist. Er nimmt Ihnen Arbeit und Mühe ab. Zugleich erlaubt er erhebliche zeitliche Einsparungen. → Telefonanbieter Testsieger

    Natürlich haben seit 2008 einige Anbieter ihren Service und ihre Angebote geändert. Um trotz eines fehlenden aktuellen Berichts über Festnetzanbieter von Stiftung Warentest nicht auf wertvolle Meinungen verzichten zu müssen, können Sie die individuellen Kundenbewertungen zu einzelnen Anbietern einsehen. Die Anbieterliste, die vom Vergleichsrechner(→ Festnetzanschluss Vergleich) erstellt wird, zeigt zahlreiche authentische Kundenbewertungen. Sie helfen Ihnen bei der Entscheidungsfindung. Zudem können Sie auf die Internetseite des Anbieters gehen oder im Internet checken, ob Stiftung Warentest Ihren Wunschfestnetzanbieter vielleicht näher unter die Lupe genommen hat. Umso mehr Informationen zu haben, umso besser finden Sie den besten Festnetzanbieter.